Mittwoch, 25. März 2015

Eier im Vintagelook

Hallo meine Lieben,
 
ich habe vor kurzem meine ersten Eier ausgeblasen, man das war ne Arbeit. Aber es hat sich gelohnt. Aus dem ausgeblasenem hab ich mit Möpschen einen Rüblikuchen gebacken und habe mich dann nach sorgfälltigem aus und abwaschen an die Gestaltung der Eier gewagt.
 
Ich habe zuerst die Eier mit Kleber und Zewa beklebt, quasi Pappmache. Damit sie ein wenig Struktur bekommen. Nachdem Der Schritt getrocknet war , hab ich sie mit weißer Acrylfarbe nochmals schön weiß angemalt.
 



 Hier trocknen sie in Ruhe und warten ;-)
 
Dann wurde dekoriert.
Mit einem alten Vorhang, Paketschnur, Blümchen und Bändern ist natürlichen Farben.
 
Hier ist nun das Endergebnis
 


Und noch eines in Großaufnahme ;-)
 


Mir hat das ganze wirklich spaß gemacht und ich kann mir so eine Deko das ganze Jahr vorstellen. Mal gucken was kommt.
 
Euch erst mal einen schönen Tag noch und viel spaß beim Eier auspusten und bemalen.
 
Liebe Grüße
 
Eure Sabsal

 

Kommentare :

  1. Ich bin so begeistert, wie schön Deine Eier sind und habe es auch gleich ausprobiert! ☺
    Vielen Dank für deine wunderbare Erklärung! ♥ ♥ ♥

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Gabi, ich antworte spät, aber immerhin 😁
    Danke dir

    AntwortenLöschen